Review - Instax mini 8 + wie mache ich ein Selfie


Hallo meine Lieben,
wer mir auf Instagram folgt hat sicherlich schon mitbekommen das ich mir eine Instax mini 8 von Fuji gegönnt habe. Ich hatte mit 12 mal eine alte Polaroid Kamera weil ich damals schon total davon fasziniert war das dort sofort ein Bild aus der Kamera kommt. Leider war die Kamera nicht gerade gut und ging dann auch schnell kaputt.
Nach ca. 12 Jahren habe ich mich nun doch wieder auf die Suche nach so einer Kamera begeben und bin auf die Instax mini 8 von Fuji gestoßen und ich muss euch sagen es ist LIEBE!
Die Kamera macht nicht nur Sofort-Bilder, nein sie ist auch noch in super süßen Farben erhältlich!
Ich habe mich natürlich für die Variante in Rosa entschieden, es gibt aber noch Blau, Gelb, Weiß und Schwarz.
Zu der Kamera gab es zusätzlich einen 10er Film, bei Saturn zahlt ihr für das gute Stück ca. 80€
Da die Filme mit 20€ recht teuer sind sollte man wirklich sorgsam damit umgehen und nicht jede Kleinigkeit fotografieren da dies dann echt ins Geld geht. Ich verlinke euch aber meinen Geheim Tipp auf dem ihr die Filme viel günstiger bekommt ;)



Die Kamera verfügt über einen integrierten Blitz den man sehr einfach auf die Lichtverhältnisse anpassen kann. Mit einem Lämpchen wird angezeigt welche Einstellung die Kamera empfiehlt um ein helles Foto zu bekommen. Allerdings wird empfohlen und das kann ich euch auch wirklich ans Herz legen eine Einstellung heller zu nehmen als angegeben um wirklich das schönste Foto zu bekommen. Auf der Rückseite der Kamera werden in Form eines eingebauten Rades die Anzahl der Fotos angezeigt die noch zur Verfügung stehen.
Außerdem wird dort auch der Film für die Kamera eingesetzt.


Die Handhabung der Kamera ist sehr einfach. Auf der Vorderseite befindet sich ein Druckknopf, nach einmaligen leichtem drücken erfolgt das Foto. Das Bild kommt zunächst vollständig weiß aus der Kamera (siehe Oben) bis es sich dann zum eigentlichen Foto entwickelt. In der Zeit sollte man nicht unebdingt auf dem Foto herum tatschen.


Andere Leute oder Gegenstände zu fotografieren stellt keine Schwierigkeite da.
Jedoch sollte man bei der Aufnahme eines "Selfies" zwei meiner kleinen Tricks beachten.
Haltet eure Kamera mindestens eine Armlänge entfernt von euch (keine Sorge funktioniert auch bei kurzen Armen :)
Mein zweiter Tipp ist die Linse an der Nase auszurichten um nachher nicht am Gesicht vorbei zu fotografieren. Dann nur noch freundlich gucken und das Foto kann geschossen werden.
Hier zeige ich euch noch zwei meiner Aufnahmen...



Wer also wie ich auf Sofortbilder abfährt sollte sich definitiv so eine Kamera zu legen. Ich kann sie mit gutem Gewissen weiter empfehlen und möchte sie einfach nicht mehr missen!
Das schönste an diesen Fotos ist das sie wirklich nur die besonderen Erinnerungen einfangen und nicht wie mit der Digitalkamera jede Kleinigkeit da man die Fotos eben nicht einfach wieder löschen kann. Außerdem mag ich es das die Fotos nicht perfekt werden. Mal sind sie zu hell mal zu dunkel und mal verfotografiert man sich aber eben das machen besondere Momente und Erinnerungen aus!




Love Poppy

Kommentare:

  1. Hey :)

    Ich liebe Polaroid Fotos. Auf dem Holifestival liefen auch ein paar mit so einer Kamera rum, von denen man dann ein Foto bekommen hat. Einfach klasse ♥
    Die Kamera ist auf jeden Fall eine Überlegung wert ;)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Polaroid Kameras sind echt was Feines :)
    Will mir auch noch unbedingt eine zulegen!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cooles Teil! ^^
    Aber die Preise für die Filme sind leider echt heftig :/

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja cool und sieht so niedlich aus ! :D

    LG
    Tatjana
    http://mybeautyfoody.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. die kamera hatte ich auch schon bei media markt gesehen und liebäugle als japanfan mit ihr schon länger... deine ersten bilder mit ihr sind echt klasse... ach man ich wollt eigentl. sparen ^^"

    AntwortenLöschen
  6. sehr cool da bin ich echt verlockt mir auch eine zuzulegen aber der filmpreis schreckt mich dann doch echt ab :(

    AntwortenLöschen

 
blogged by Poppy Moore.